Glossar

Begriff Definition
WYSIWYG

WYSIWYG ist eine Abkürzung und steht für 'What you See Is What You Get' also 'Was Du siehst ist was du bekommst'. Damit ist eine Art gemeint Webseiten zu erstellen bzw. zu bearbeiten welche keine speziellen Programmierkenntnisse erfordert. Über WYSIWYG Editoren können Webseiten auf ähnliche Weise bearbeitet werden wie z.B. Dokumente einer Textverarbeitung. Die meisten modernen Content Management Systeme (wie z.B. WordPress Drupal oder Joomla) enthalten WYSIWYG Editoren. Allerdings gab es ähnliche Editoren auch schon vor der weiten Verbreitung von Open Source Content Management Systemen. Frühe Beispiele bekannter WYSIWYG Editoren sind beispielsweise Frontpage oder Dreamweaver.

Autor - Joel M Dakhov
Zugriffe - 192
XML Sitemap

Siehe Sitemap XML

Autor - Joel M Dakhov
Zugriffe - 182
XML Sitemap

Siehe Sitemap XML

Autor - Joel M Dakhov